Leistungsspektrum

ANALYSE UND RESEARCH

Unsere Arbeit beginnt ganz klassisch am Schreibtisch: Hier analysieren wir die vakante Stelle und das Umfeld in Ihrem Unternehmen, hier entwerfen wir ein Anforderungsprofil, und hier entwickeln wir auch die Suchstrategie. Dann recherchieren wir am Markt und in der Unternehmenslandschaft nach geeigneten Kandidaten. Weiter geht’s mit dem Telefon: Wir treten mit ausgewählten Kandidaten in Kontakt, fragen sie nach ihrer persönlichen Karriereplanung und wecken bei ihnen Interesse für die zu besetzende Position.

TREFFEN MIT DEN KANDIDATEN

Wenn wir die Unterlagen, die uns die Kandidaten zur Verfügung gestellt haben, gesichtet haben, laden wir die aus unserer Sicht passendsten Bewerber zu einem Gespräch ein. Auf der Basis des im Gespräch gewonnenen Eindrucks und der gesammelten Informationen verfassen wir anschließend zu jedem Kandidaten einen detaillierten Bericht. Dieser umfasst in der Regel 8 bis 10 Seiten. Die Berichte legen wir Ihnen als Empfehlung vor, und damit wird es dann spannend – für Sie und für uns.

VORSTELLUNG DER KANDIDATEN

Nun haben Sie die Qual der Wahl zwischen mehreren vielversprechenden Jobanwärtern. Wenn es zu einem Treffen kommt, sind wir beim ersten Gespräch dabei. Im Anschluss geben wir sowohl Ihnen als auch dem Kandidaten ein fundiertes Feedback zum Gespräch – so gewinnt jeder einen objektiveren Eindruck vom jeweils anderen. Danach führen Sie so viele weitere Gesprächs- und Sondierungsrunden durch, wie Sie für erforderlich halten.

VERTRAGSUNTERZEICHNUNG

Wenn die Entscheidung über die Besetzung der Stelle gefallen ist, stehen wir Ihnen und auch dem Kandidaten beim Einstellungsprozedere zur Seite. Wir fungieren dabei als neutraler Mittler und sorgen dafür, dass alles reibungslos über die Bühne geht. Auf Wunsch bleiben wir auch während der Einarbeitungsphase mit Ihrem neuen Mitarbeiter in Kontakt, um ihm in dieser wichtigen Phase des Onboardings Hilfestellung geben zu können.

DOWNLOAD

FACTSHEET-ONEPAGER

DAS WESENTLICHE AUF EINEN BLICK

Informativer Webauftritt, schön und gut. Sie hätten aber gern eine übersichtliche Aufstellung dessen, was wir für Sie tun können – ohne Schnickschnack, am besten auf einer Seite zusammengefasst? Klicken Sie auf das unten angezeigten Feld!

KOSTEN – WAS MÜSSEN SIE FÜR UNSERE LEISTUNG EINPLANEN?

Unser Honorar für die Suche nach einer Fach- oder Führungskraft, die perfekt in Ihr Unternehmen passt, ist schnell berechnet: Es beträgt immer ein Drittel des Jahresgehalts für die jeweilige Position, mindestens jedoch 30.000 Euro. Hinzu kommen noch eine Spesenpauschale (max. 20 Prozent des Honorars) und gegebenenfalls die Kosten für eine ergänzende Anzeigenschaltung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Branchen

MASCHINEN- UND ANLAGENBAU

Der Maschinen- und Anlagenbau zählt zu den Aushängeschildern der deutschen Wirtschaft – entsprechend hart umkämpft sind High Potentials in dieser Branche. Hinzu kommt, dass der Industrie-4.0-Strukturwandel hier enorme Herausforderungen mit sich bringt, die sich nur mit Spitzenkandidaten bewältigen lassen. Seit unserer Gründung stehen wir dem Maschinenbau besonders nahe; unsere Berater verfügen selbst über Ingenieurwissen. Und technisches Verständnis war im Maschinenbau schon immer der (Schrauben-)Schlüssel zum Erfolg!

AUTOMOBILZULIEFERER

Keine Frage: Die Automobilindustrie ist der mit Abstand bedeutendste Industriezweig Deutschlands. Insbesondere die mittelständischen Zulieferer fungieren darin als Innovationsmotor – deshalb sind kompetente Fachkräfte und mutige Entscheider im Tier-1- und Tier-2-Bereich sehr gefragt. Wir rekrutieren regelmäßig neue Mitarbeiter für einige der renommiertesten Zulieferunternehmen und verfügen über beste Verbindungen zur Kfz-Branche. Sie suchen einen Executive-Search-Spezialisten für den Automotive-Bereich? Mit uns fahren Sie gut!

INDUSTRIEGÜTER

Im Bereich Industriegüter müssen mittelständische Unternehmen bei der Personalsuche mit internationalen Konzernen konkurrieren – was schwierig ist. Da die Kandidaten zudem Allround-Talente sein sollten, aber gerne auch spezifisches Produkt- und Marktwissen haben dürfen, wird’s noch mal schwieriger. Nur wer über viel Branchenerfahrung und über ein großes Netzwerk verfügt, kann entsprechende Koryphäen auftreiben. Auf uns trifft das zu. Sie benötigen qualifiziertes Personal für den Bereich Industriegüter? Bestellen Sie bei uns – wir liefern!

HANDEL

Kaum ein Wirtschaftsbereich ist so stark von der digitalen Transformation betroffen wie der Sektor Handel: Das Online-Shopping schreitet unaufhaltsam voran, und nur kreative Handelsexperten können E-Commerce und stationären Handel gewinnbringend miteinander verquicken. Diese Handelsexperten zu finden – und sie für einen Job in einem Familienunternehmen zu begeistern –, ist keine leichte Aufgabe, aber wir können sie meistern. Anders ausgedrückt: Wenn es um Executive Search für den Bereich Handel geht, sind wir ein guter „Deal“.

Funktionen

BEREICH PERSONALWESEN

Dass wir gute Kontakte zu HR-Fach- und -Führungskräften haben, liegt auf der Hand: Die von-Rundstedt-Gruppe wurde 1985 als Outplacement-Gesellschaft gegründet – wir sind also seit über 30 Jahren mit den Personalverantwortlichen deutscher Unternehmen im Dialog. In dieser Zeit haben wir uns ein HR-Netzwerk aufgebaut, das seinesgleichen sucht.

TECHNISCHER BEREICH

Wenn ein Executive-Search-Unternehmen sich auf Branchen wie den Maschinenbau und die Automobilindustrie konzentriert, weiß es ganz sicher, wie man Mitarbeiter aus dem Bereich Technik anspricht – schließlich sind Produktions- und Entwicklungsleiter im Vergleich etwa zu IT-Fachkräften hier die bei Weitem wichtigeren Menschen.

KAUFMÄNNISCHER BEREICH

Die Geschäftsführungsriege eines mittelständischen Unternehmens ist in der Regel vierköpfig: Es gibt einen Vorsitzenden, einen Produktionsleiter, einen Marketing-Chef und einen kaufmännischen Leiter. Letzterer ist dabei „Mädchen für alles“ – er verantwortet den Einkauf, das Controlling, die IT und noch vieles mehr. Da mittelständische Unternehmen unser Metier sind, versteht es sich, dass wir einen besonderen Draht zu kaufmännischen Führungskräften haben.

BEREICH VERTRIEB UND MARKETING

Mit dem Funktionsbereich Vertrieb und Marketing kennen wir uns hervorragend aus: Zwei unserer fünf Berater haben selbst Vertriebs- bzw. Marketing-Erfahrung. Natürlich wissen wir da genau, wie der Hase in diesem Bereich läuft, wo er gern im Pfeffer liegt und was einen guten Vertriebler bzw. einen guten Marketeer auszeichnet.

FAQs

Sie haben Fragen – etwa zu unserer Arbeitsweise, zu unserem Honorarmodell oder zum typischen Verlauf eines Executive-Search-Projektes unter unserer Regie? Kontaktieren Sie uns! Lesen Sie zuvor gerne die nachfolgend aufgeführten häufig gestellten Fragen und die zugehörigen Antworten. Vielleicht sind Ihre Fragen ja schon dabei.

Fragen, die häufig von Auftraggebern gestellt werden

Wir helfen mittelständischen Unternehmen, Fach- oder Führungskräfte für Positionen mit besonderem Anforderungsprofil zu finden. Hierfür entwickeln wir effektive Suchstrategien. Basis ist stets eine gründliche Analyse des Marktumfeldes; anschließend recherchieren wir in unserer Datenbank und nutzen unsere Branchenkontakte. Ziel ist es, Kandidaten mit dem richtigen Erfahrungs- und Kompetenzprofil zu ermitteln, die perfekt zum jeweiligen Unternehmen passen. Im Unterschied zu Personalvermittlern stützen wir unsere Suche nicht primär auf Stellenanzeigen, und wir vermarkten auch keine Kandidatenprofile. Personalvermittler verfügen in der Regel auch nicht über das hohe Maß an Branchenwissen, das uns als Executive-Search-Dienstleister auszeichnet.
Da die Dauer des Suchprozesses von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, können wir nur einen Durchschnittswert angeben – dieser beträgt 16–20 Wochen (gerechnet von der Auftragserteilung bis zur Aufnahme von Vertragsverhandlungen mit einem Kandidaten).
Ein Projektteam besteht bei uns aus mindestens drei Personen: 1. aus dem Executive-Search-Berater, 2. aus dem Researcher und 3. aus einem oder mehreren Projektassistenten.
Ihr Ansprechpartner ist immer der verantwortliche Executive-Search-Berater.
Sie erhalten im 2-Wochen-Rhythmus schriftliche Reportings. Ergänzend dazu finden regelmäßig (üblicherweise einmal pro Woche) telefonische Updates statt.
Aufgrund der Tatsache, dass die Dauer eines Search-Projektes nicht klar abzusehen ist, legen wir bei unserer Honorarforderung ein „Zug um Zug“-Vorauskasse-Modell zugrunde. Dieses ist in vier Abschnitte gegliedert. Zu Beginn eines jeden Projektabschnitts wird also rund ein Viertel des Gesamthonorars fällig. Falls das Suchprojekt auf Ihren Wunsch hin vorzeitig abgebrochen wird, brauchen Sie Projektabschnitte, die noch nicht begonnen wurden, nicht zu bezahlen.
Wir setzen auf ein langjährig erprobtes Qualitätsmanagement, das u. a. die Aufstellung von detaillierten Projektplänen, Kundenbefragungen nach Projektabschluss und Kundenzufriedenheitsstudien umfasst.

Fragen, die häufig von Kandidaten gestellt werden

Nachdem wir Sie im Rahmen unserer Recherche als Kandidat identifiziert haben, nehmen wir diskret Kontakt zu Ihnen auf – entweder telefonisch oder auf andere Weise (z. B. über einen Social-Media-Kanal). Wir informieren Sie über die vakante Stelle und senden Ihnen das jeweilige Anforderungsprofil zu. Im Gegenzug schicken Sie uns, sofern Sie Interesse haben, Unterlagen mit Informationen zu Ihrer Person (siehe Frage Nr. 3). Passen diese für uns ins Bild, so laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein. Danach verfassen wir einen Bericht für unseren Auftraggeber, in welchem wir unsere Einschätzung bezüglich Ihrer Eignung zum Ausdruck bringen. Alles Weitere bestimmt der Auftraggeber (hier mehr über den Search-Prozess erfahren).
Etwa 12 Wochen (gerechnet von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Beginn von Vertragsverhandlungen). Das ist indes ein reiner Mittelwert – im Einzelfall kann der Prozess auch deutlich länger dauern, wenn z. B. Urlaube oder krankheitsbedingte Ausfälle zeitnahen Gesprächsterminen mit dem Auftraggeber entgegenstehen.
Wir erwarten von Ihnen
  • einen aktuellen und angemessen informativen Lebenslauf (bitte nicht nur einen kurzen Satz zu Ihrem Werdegang),
  • Arbeitszeugnisse von allen wichtigen Arbeitgebern und
  • Bildungsnachweise (Abiturzeugnis, Hochschulzeugnis, Diplom etc.) bzw. Nachweise für erworbene Qualifikationen (Weiterbildungen, Trainings o. Ä.).
Die oberste Regel lautet: Verhalten Sie sich professionell. Bleiben Sie unbedingt höflich, auch dann, wenn Sie derzeit nicht an einer neuen Stelle interessiert sind. Wenn Sie telefonisch kontaktiert werden und für Angebote offen sind, sollten Sie als Erstes entscheiden, ob Sie in der gegenwärtigen Situation „frei“ reden können. Falls Sie nicht frei reden können, schlagen Sie einen passenderen Gesprächstermin vor, am besten mit konkreter Zeitangabe. Falls Sie es können: Fragen Sie nicht nach Details, sondern klären Sie zunächst nur die für Sie wichtigsten Eckdaten – wie Einsatzort, Gehaltsrahmen und Zukunftsperspektive – ab. Wenn Sie dann Interesse an dem Job haben, wird sich früh genug die Gelegenheit ergeben, über Details zu sprechen. Was Sie NICHT tun sollten:
  • Behaupten Sie nichts, was nicht der Wahrheit entspricht.
  • Seien Sie nicht überheblich. Executive Search hat viel mit menschlicher Chemie zu tun – denken Sie daran.
  • Plaudern Sie nicht „aus dem Nähkästchen“. Ein Executive-Search-Berater ist an Ihrer Person interessiert, nicht an Anekdoten und auch nicht an Ihrer Meinung über Ihren aktuellen Arbeitgeber. Außerdem wissen Sie bei einem Telefongespräch nie sicher, wer da gerade mit Ihnen spricht; schließlich kann sich jeder als Berater ausgeben.
  • Fragen Sie nicht, warum man gerade Sie für geeignet hält.
Grundsätzlich werden alle Informationen zu Ihrer Person, die Sie uns zugänglich machen, bei uns gespeichert. Hierzu holen wir gemäß den Vorgaben der DSGVO Ihre Zustimmung ein. Die Daten unterliegen strenger Geheimhaltung und werden nur mit Ihrer Erlaubnis an Dritte, d. h. an potenzielle Arbeitgeber, weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten zu Werbezwecken erfolgt in keinem Fall.
Bis auf Widerruf – also so lange, bis Sie ausdrücklich die Löschung Ihrer Daten verlangen.
Download

Kontakt

Constantin von Rundstedt
Managing Director

Jan-Michael Engel
Managing Director

Kontaktformular Per E-Mail

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen? Füllen Sie das Kontaktformular aus, und klicken Sie anschließend auf „JETZT ABSENDEN“ – wir werden uns dann innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.

Terminbuchung

Sie möchten direkt einen Termin mit einem unserer Berater vereinbaren? In unserem Online-Terminkalender sehen Sie alle verfügbaren Zeiträume. Wählen Sie einfach per Mausklick Ihre Präferenz. Sobald Sie von uns eine Bestätigung erhalten, gilt der Termin als gebucht.

Termin vereinbaren